43. Tag – Endlich wieder in Bewegung 

Strecke: Grono (360m) – Airolo (1141m) – Ossasco (1313m) – Passo Cristallina (2568m)

Die ausgedehnte Yogasession am Morgen hat sehr gut getan. Dann habe ich mal wieder Pläne geschmiedet. Mit Ninas Hochtourenbüchern für das Wallis habe ich angefangen zu träumen. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, dass ich von den Plänen viel realisieren kann, immer weiter sinkt. Es wird vermutlich zu viel Schnee haben um noch ohne Ski unterwegs zu sein. Aber man muss ja träumen dürfen.

Autostopp nach Airolo hat sich als etwas komplizierter erwiesen als erwartet. Andi habe ich dann in Airolo getroffen und er hat Essen mitgebracht. Dank Sport Conrad habe ich jetzt also einen leichten, kleinen Kocher und lauter leckere gefriergetrocknete Meals. Außerdem auch endlich wieder eine neue Ladung ClifBars. So wird die Zeit in der Schweiz hoffentlich gut machbar sein. Wenn nur das Wetter hält…

Der Weg hinauf zum Passo Cristallina ging gut. Wie immer nach einer Pause hat sich mein Körper sehr gefreut wieder gebraucht zu werden. Es ist dann immer als würde jede Bewegung dabei helfen eine getrocknete Schicht von mir abzuschütteln und ich beginne mich wieder frei und flexibel zu fühlen. Wir kamen trotz spätem Aufbruch noch kurz vor Dunkelheit oben an. Hier liegt allerdings wesentlich viel mehr Schnee als erwartet. Glücklicherweise hat uns der nette Wirt der Capanna Cristallina eine ebenen Zeltplatz unweit der Hütte gezeigt und da steht nun das kleine Zelt auf dem Schnee und wartet darauf, dass wir darin schlafen gehen. Wir trinken noch eine heiße Schokolade mit Schuss um uns auf diese äußerst kalte Nacht vorzubereiten. Morgen früh gehen wir auf den Pizzo Cristallina und ich freue mich sehr darauf endlich wieder auf einem Gipfel zu stehen und die Weite einzuatmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s