Projekt

Ich überquere die Alpen – von Ost nach West in 60 Tagen. Ich gehe die Tour allein und werde, wann immer das Wetter es zulässt, biwakieren. Ich nehme nur mit, was in einen 35l Rucksack passt und achte auf ultra leichtes Equipment, aus nachhaltiger Herstellung. Los geht‘s am 1. August 2017 in Ljubljana und dann in circa 1.900 Kilometern durch die Österreichischen-, Italienischen-, Schweizer- und Französischen Alpen, bis ich Ende September mein Ziel Grenoble erreichen will. Bei einem Auf und Ab von circa 120.000 Höhenmetern erlaube ich mir zu behaupten: Ich bin die erste Frau, die diese gesamte Strecke allein zurücklegt.

Die Tour besteht aus neun Etappen aus je drei bis zwölf Tagen. Für jede Etappe habe ich mir ein Motto ausgewählt, das mir dabei helfen soll meine persönlichen Ziele zu erreichen. Ich plane keine längeren Pausen einzulegen, werde aber zwischen den Etappen im Tal meine Vorräte an Energieriegeln, Verpflegung usw. auffüllen. Auf dem Weg passiere ich so manche Gipfel, die es zu besteigen gilt. Viele von ihnen sind über 3000m hoch, ein paar auch über 4000m. Zudem gibt es spannende Klettersteige und natürlich ein paar hochalpine Gletschertouren, die ich gemeinsam mit Bergsteiger-Freunden begehen werde.

Im Blog beschreibe ich täglich meine Tour und erzähle von den Erlebnissen. Nach jeder Etappe schreibe ich einen Artikel über den Gesamteindruck und das Thema der Etappe. Hier findet man dann jeweils auch mehrere Fotos. Da ich logischerweise nicht immer Internet habe, verspäten sich manche Posts um ein paar Tage.

GesamteStrecke
Von Ljubljana nach Grenoble

Höhenprofil
Höhenprofil der gesamten Strecke

Advertisements